Stadt Roth (Druckversion)

Mitmachführung

Gab es im Schloss Ratibor Prinzessinnen?

Wer hat das Schloss gebaut und warum? Was wurde im Prunksaal gemacht? Wieso sehen die Möbel im Schloss so anders aus als unsere heute? Diese und viele andere Fragen beantwortet die Mitmachführung durch die historischen Räume des Schlosses. Schlossgespenst Johann erzählt den Kindern von seinen Erlebnissen der letzten 500 Jahre, als Georg, Wilhelm und Rollo dort wohnten. Zur Erinnerung darf jeder eine Bastelarbeit mit nach Hause nehmen.

 

 

 

Workshop

Haben Kinder früher mit Lego gespielt?

Vor 100 Jahren haben Kinder natürlich auch gespielt. Manche gingen sogar in den Kindergarten. Trotzdem sah ihre Lebenswelt völlig anders aus als heute. Schlossgespenst Johann erzählt, wie Kinder vor 100 Jahren in Roth lebten und welche Spiele sie gespielt haben. Danach dürfen Murmelspiele, Hüpfkästchen, Spielzeuge und Bücher von früher selbst ausprobiert und entdeckt werden. Zur Erinnerung darf jeder eine Bastelarbeit mit nach Hause nehmen.

 

 

 

Stadtrundgang

Warum gibt es eine Mauer um die Stadt?

Wo gibt es noch Reste der alten Stadtmauer zu sehen? Was passierte im Diebesturm? Wie sah die Stadtkirche nach dem großen Brand aus? Bei einem Spaziergang durch die Stadt wird deutlich, dass Roth früher anders aussah als heute.

         

Dauer: jeweils 60 Minuten

Preise: Kinder 2 €, pro 10 Kinder eine Lehrkraft frei, Erwachsene 3 €

Buchung: unter 09171/848-533 oder museumschlossratibor(@)stadt-roth.de

 

Flyer

http://www.schloss-ratibor.de/index.php?id=934