Stadt Roth (Druckversion)

Markgrafen auf Schloss Ratibor

Wappen der Hohenzollern

Vom Erbauer des Schlosses Ratibor "Georg der Fromme" bis zum Markgrafen "Alexander" war Roth unter der Regentschaft der Hohenzollern.
Das Adelsgeschlecht wurde mit den beiden Vertretern "Buchardus et Wezil de Zolorin" erstmalig im Jahr 1061 urkundlich erwähnt. Die Stammburg der ursprünglich schwäbischen Grafen ist der Mons solarius, der Sonnenberg nahe Hechingen. Und so erklärt sich auch der Familienname: Solarius, Zolorin, Zollern.

Lernen Sie weitere Orte der Hohenzollern kennen, indem Sie die Webseite besuchen.

http://www.schloss-ratibor.de/index.php?id=906