Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Dummy
Dummy
Bestandsübersicht

Beständeübersicht

In unserem Archiv finden Sie einen Bestand der weit bis ins 14. Jahrhundert die Geschichte Roths zurück verfolgt. 

Aus der Plakatsammlung
Aus der Plakatsammlung
Aus einem Schreibmeisterbuch
Aus einem Schreibmeisterbuch
Aus der Sammlung von Amtsblättern
Aus der Sammlung von Amtsblättern

Archiv I

Urkunden:

  • 54 Urkunden (1392-1868)
  • 95 Urkundenabschriften von 1740 (1368-1686)

Amtsbücher:

  • u.a. 30 Stadt- und Zunftbücher (1304-1928)#
  • 11 Gerichtsbücher (1409-1758)
  • 12 Kirchen- und Schulbücher (1470-1847)
  • 11 Kataster (1729-1932)201 Ratsprotokolle (1809-1946)
  • 54 Bände, darunter: Stadtratsprotokolle (ab 1945)
  • Einwohnerbücher (1856-1915)

Rechnungen:

  • u.a. Zinsregister (1612-1663)
  • 6 Gemeinde und Bürgermeister (1547-1922)
  • 32 Almosen und Stiftungen (1670-1927)
  • 3 Baumeister (1536-1682)
  • Rechnungen der städtischen Kassen, der Stiftungs- und Verbandskassen (ab1924)

Akten:

  • Akten der kommunalen Verwaltung (1579-1956)
  • darunter so genannte Judenakten (1811-1925)
  • und Anssässigmachungs- und Verehelichungsakten (1795-1868)
  • Akten der städtischen Verwaltung nach dem Einheitsaktenplan (EAPl) (ca. 1880 – 1976)

Archiv II

Akten der kommunalen Verwaltung (1868-1945)

Archiv III

Akten der kommunalen Verwaltung (1945 - 1972)

Urkunden: ca. 2100 Notariatsurkunden (ab 1886)

Standesamtsunterlagen

Abgaben der Erstbücher (Verehelichungs-, Geburts- und Sterberegister) nach dem Personenstandsgesetz

Karten und Pläne

  • Katasterpläne, Baupläne und Karten (ab 1823)

Ortsarchive

Archivgut der eingemeindeten Orte Belmbrach, Bernlohe, Birkach, Eckersmühlen, Harrlach, Pfaffenhofen, Rothaurach, Unterheckenhofen und Wallesau.  

Sammlung

Sammlungen:

  • Amts-, Gesetz- und Verordnungsblätter (ab 1796)
  • Zeitungen und Zeitschriften; Fotos, Flugblätter, Plakate (19./20. Jh.)
  • Karten und Pläne (ab 17. Jh.)

Nachlässe:

  • u.a. Siegmund Graff (Schriftsteller)
  • Anton Seitz (Maler)
  • Georg Mayer
  • und Günther Rüger (Heimatforscher)

Bibliothek

Archivbibliothek (ca. 3000 Bände, z.T. ehemalige Bibliothek des Historischen Vereins Roth, ab dem 16. Jahrhundert).