Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Dummy
Dummy
Neuigkeiten
Autor: Melanie Hanker

Albino-Mauersegler in Roth – LBV spricht von "Sensation"

Albino-Mauersegler in Roth
Albino-Mauersegler in Roth
© LBV/Sonja Dölfel

Bericht auf www.br.de vom 13.08.2018, 15:13 Uhr:

Auf Schloss Ratibor in Roth hat sich ein Albino-Mauersegler eingenistet. Bei regelmäßigen Nestkontrollen wurde der komplett weiße Vogel entdeckt, teilte der Landesbund für Vogelschutz (LBV) in Hilpoltstein mit.

Seit der Ansiedlung der Zugvögel vor 34 Jahren handelt es sich den Angaben zufolge um den ersten Albino-Jungvogel und eine „echte Sensation“. „Wir haben unfassbares Glück, dass er auch noch in einer Kolonie geschlüpft ist, die regelmäßig von uns kontrolliert und betreut wird“, so der ehrenamtliche LBV-Mauerseglerbetreuer Klaus Bäuerlein. 

Ob der Albino-Mauersegler überlebt, ist unklar
Die Überlebenschancen des weißen Zugvogels seien ungewiss, denn er sticht aus seinem Schwarm deutlich heraus und könnte so zur Zielscheibe für Raubvögel werden. Außerdem könne durch die roten Augen die Sehkraft des Albino-Mauerseglers eingeschränkt sein. Demnächst wird der junge Mauersegler zu seinem ersten Ausflug ins Winterquartier nach Nordafrika aufbrechen. Bis dahin können sich Interessierte per Webcam einen Eindruck von anderen Mauerseglern verschaffen: www.lbv.de/mauerseglercam

Artikel vom 15.08.2018